„Was wir bauen, soll ewig halten!“ (Zitat Karl Kisters)

„Was wir bauen, soll ewig halten!“ (Zitat Karl Kisters)

Zum Jahresamt unseres Namensgebers Karl Kisters

Anlässlich des 10. Todestages von Karl Kisters kamen die Klassensprecherinnen und Klassensprecher gemeinsam mit der Schulleitung und einigen Gästen zu einer Gedenkfeier auf den Klever Friedhof zusammen. Dort befindet sich das Grab der Eheleute Karl und Maria Kisters.

Michael Rübo, Vorsitzender der Karl-und-Maria-Kisters-Stiftung und Diakon, sprach Gedenkworte zur Person und zum Lebenswerk von Karl Kisters.

Die Lebenseinstellung des Problemlösers Kisters, des einstigen Schlossermeisters, der so viel für die Klever Jugend getan hat, vermittelte Michael Rübo unseren interessiert zuhörenden Klassensprecherinnen und Klassensprechern und verdeutlichte so, warum unsere Schule seinen Namen trägt.