Wir trauern um Frau Bötcher

Mit großer Trauer und Anteilnahme nehmen wir Abschied von unserer langjährigen Kollegin Frau Sabine Bötcher.

Sie hat die Karl Kisters Realschule mit aufgebaut und geprägt. Viele ihrer Projekte sind längst fester Bestandteil unseres Schullebens. Sponsorenläufe, Milchcup, Fit durch Schule, die Homepage, Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein sind nur einige der Themen, die sie in unserer Schule verankert hat. Sie unterrichtete mit großer Leidenschaft die Fächer Sport, Biologie und Mathematik.

Frau Bötcher war eine Pädagogin aus Leidenschaft. Die Arbeit als Beratungslehrerin war ihr immer besonders wichtig. Konflikt hat sie nie gescheut, wenn es darum ging, für die Kinder einzutreten, die ihre Unterstützung und Förderung benötigt und verdient hatten. Viele ehemalige und aktuelle Schülerinnen und Schüler stünden ohne Frau Bötchers Hilfe und Einsatz heute nicht da, wo sie jetzt stehen.

Für das Kollegium war sie immer ein fester Halt und eine wertvolle Ratgeberin.

Wir alle werden Frau Bötcher vermissen – aber niemals vergessen.